Francis Ford Coppola über Marlon Brando und den Film

27. Juni 2015

Francis Ford Coppola im Interview mit Annette Insdorf, die u. a. für ihre zahlreichen DVD-Kommentare bekannt ist. Zu einem der von ihr kommentierten Filme, Asche und Diamant, befragt sie auch Coppola. Beide feiern die Filmgeschichte. Coppola, selbst lebendes Denkmal dieser Geschichte, wirft einen Blick zurück in die analoge Zeit, als man Filmküsse noch nach Armlänge bemessen konnte, und voraus in die digitale Zukunft. Das wichtigste für ihn sind bei aller Technik jedoch Skript und Schauspieler, vor allem Schauspieler: Wie er Marlon Brando für sich gewinnen konnte, dieser Teil des Interviews dürfte selbst ein Stück Filmgeschichtsschreibung werden.

Advertisements

Richard Widmark Essentials

31. März 2008

Dave Kehr hat am Samstag in der New York Times die 7 wichtigsten Filme mit Richard Widmark auf DVD herausgestellt. In seinem Blog schreibt er dazu:

… a great and underrated actor, who introduced such novel elements as cowardice, callousness and painful vulnerability to the range of Hollywood star acting, who found a Method intimacy without Method mannerisms, whose presence added so much to some of the great auteur films of the 50s and 60s: “Slattery’s Hurricane,” “Night and the City” (above), “Pickup on South Street,” “The Cobweb,” “Two Rode Together,” “Twilight’s Last Gleaming.“ (Dave Kehr)

Die Filme auf DVD (Originalausgabe und deutsche Ausgabe)


Ruan Ling-yu

13. Juni 2007

Im Juli beginnt das kleine, von einer Bürgerinitiative gegründete Stummfilmfestival San Francisco Silent Film Festival – Anlass auf die beiden exklusiven Stummfilm-DVDs des Festivals mit der chinesischen Schauspielerin Ruan Ling-yu hinzuweisen: The Peach Girl (neue DVD-Ausgabe) und, einen der bedeutendsten chinesischen Stummfilme, The Goddess, mit einem Buch zu ihrem Leben und den sozialen und künstlerischen Zusammenhängen der Zeit. Das Buch „Ruan Ying-lu: The Goddess of Shanghai“ mit DVD ist bei Amazon (USA) erhältlich, „The Peach Girl“ nur per PayPal oder Bankscheck beim SFSFF direkt.

Stanley Kwan hat einen Film über Ruan Ling-yu gedreht, Center Stage (The New China Woman), mit Maggie Cheung in der Hauptrolle. (DVD-Ausgabe von 2005 offenbar noch lieferbar bei Adrenafilm).

Nachtrag vom 6.7.2007: „The Goddess“ ist nun eingetroffen. Die zweiseitige DVD-10 enthält die PAL- und die NTSC-Version. Auf beiden Seiten kann man zwischen englischen und chinesischen Zwischentiteln wählen. Enthalten ist außerdem eine Einführung vor der Kamera von Richard J. Meyer zur chinesischen Filmgeschichte und über Ruan Ling-Yu, sowie eine Vorführung des Komponisten Kevin Purrone zur Entstehung der musikalischen Motive.

Richard J. Meyer hat über die Restaurierung des Films auch in einem Aufsatz berichtet: Meyer, Richard J.: Shennü: converting a silent Chinese classic to DVD. In: Journal of Film Preservation Nr.67, June 2004, S.80-81.