Cinerama wird restauriert

Ein altes Filmformat erwacht wieder von den Toten: Die Cinerama-Filme der 50er-Jahre werden restauriert. Sie sollen wieder im Kino aufgeführt werden und auf Blu-ray erscheinen.  Cinerama, das war die riesige, konkave Leinwand mit einem Bild aus 3 35mm-Projektoren und einem Ton aus 7 Kanälen.

Nachdem der letzte Cinerama-Film „How the West Was won“ bereits restauriert wurde und auf Blu-ray erschienen ist, sollen nun die Dokumentationen erscheinen, die das Format populär und den Breitwandfilm im Kino zum Standard gemacht haben.

Vielleicht spielt bei dieser Initiative ja eine gewisse Sehnsucht nach den 50ger Jahren eine Rolle, als die Welt des Westens noch im Lot war.  Technisch ist dies sicherlich ein faszinierendes Projekt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: