Datenbank „Benutzungsmedien Film Online“ vom Bundesarchiv/ Filmarchiv freigeschaltet

Seit Donnerstag ist die Datenbank Benutzungsmedien Film Online des Bundesarchiv / Filmarchiv freigeschaltet. Damit kann man nun auch im Web den Bestand von über 70.000 Filmtiteln recherchieren, die das Bundesarchiv / Filmarchiv zur Sichtung vor Ort in Berlin-Wilmersdorf anbietet:

„Das Bundesarchiv sammelt deutsche Filme aller Genres seit Aufkommen des Bewegtbildes, soweit sie nicht durch das Fernsehen produziert worden sind. Die vorliegende Suchmaschine bietet die Möglichkeit, in den mehr als 70.000 benutzbaren Medien der Abteilung Filmarchiv online zu recherchieren. Sie befindet sich auf dem Stand vom 14.04.2011 und wird regelmäßig aktualisiert. Zur Benutzung werden in der Regel nur Materialien ausgegeben, die mehrfach gesichert und in ihrem Erhaltungszustand nicht gefährdet sind.“ (Bundesarchiv/ Filmarchiv)

Der Gesamtbestand des zentralen deutschen Filmarchivs ist ebenfalls in einer Datenbank verzeichnet, bisher aber nur vor Ort oder telefonisch recherchierbar. Auch diese Bestandsdatenabank soll online zugänglich gemacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: