Becoming Charley Chase

VCI hat in den USA eine umfangreiche Box mit Stummfilmen des Komikers Charley Chase (die Website) veröffentlicht. Diese erstklassige Edition ist, wie man so schön sagt, eine „labor of love“ von David Kalat. Von den 4 DVDs ist die erste den frühen Arbeiten für Mack Sennett gewidmet, die beiden folgenden den Filmen der Hal Roach Studios von 1924-1925 und die vierte seinen eigenen Regiearbeiten. Hier die vollständige Filmliste dieser Edition.

Die Musik wurde für alle Filme neu eingespielt, u.a. vom Snark Ensemble, Ben Model, der Redwine Jazz Band und der West End Jazz Band, und alle Filme werden von Kennern kommentiert. Außerdem gibt es eine 45 minütige Dokumentation und ein Interview mit der Tochter von Charley Chase. Das Booklet kann man bei David Kalats All Day Entertainment kostenlos herunterladen.

Rezensionen zu dieser Edition in The New York Times, DVD Talk, The Los Angeles Times, Rogue Cinema, Examiner.com und Filmcritic.com.
Solche Editionen kommen heutzutage offenbar nur noch durch das besondere Engagement von Cineasten zu Stande. Sony hat eine geplante DVD-Ausgabe mit restaurierten Filmen von Charley Chase aus der Zeit von 1937 bis 1940 bei Columbia Pictures zurückgezogen. Man fürchtet angesichts der Wirtschaftskrise zu geringe Absatzzahlen. Dagegen läuft eine Online-Petition, die jede/r unterstützen kann. Heute ist den USA Labor Day, die letzte Gelegenheit zur Beteiligung (wegen der Zeitzonenverschiebung noch etwas länger als unser 7. September):

„Stan Taffel informs us that the petition will run through Labor Day, at which point he will present the signatures to Sony, so be sure to sign this petition if you haven’t already.

All twenty of Charley Chase’s films for Columbia Pictures (1937-40) have been restored and preserved in 35mm prints. Unfortunately, the upcoming DVD set by Sony Pictures Entertainment has been postponed due to the current state of the consumer market and (gasp!) a perceived lack of interest. Stan Taffel has started an online petition to let Sony know that there is interest in these culturally significant and very entertaining films.

Please take a quick moment to sign the online petition at www.ipetitions.com/petition/charleychasecolumbiashorts so that Sony knows how much of a demand there is for these priceless comedies.

As Stan suggests, „send the link to every film fan, club, organization you think would help… Hal Roach Studio film fans, Sons of the Desert, film collectors, anyone who wants to see these films finally get their release onto DVD.“ (charley-chase.com)

Eine Antwort zu Becoming Charley Chase

  1. Für mich ist die hier erwähnte Chase-Box eine herbe Enntäuschung. Nicht mal für mich als Chase-Fan ist sie interessant genug – die hier komplilierten frühen Kurzfilme sind fast durchs Band schwach und geben ein völlig falsches Bild dieses grossen, vergessenen Komödianten.
    Warum in aller Welt wird eine vier-DVD-Box mit Chase-Belanglosigkeiten herausgebracht, während ein Grossteil seiner späteren Meisterwerke weiterhin in den Archiven vergammeln?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: