Bazon Brock: Lustmarsch durchs Theoriegelände

In einem Werbeschauskasten an der Bushaltestelle Mozartstraße, Ecke Birkbuschstraße in Berlin-Steglitz konnte man gestern Abend erfahren, dass der Dumont-Verlag zur Buchmesse im Oktober 2008 „Lustmarsch durchs Theoriegelände – eine Kampfschrift“ von Bazon Brock (Info) veröffentlichen wird, zusammen mit 3 DVDs, die den Lustmarch des Autors („Eine schwere Entdeutschung“) durch 11 Museen dokumentieren. Dabei handelt es sich offenbar um den sechstündigen Film „Let’s Brock“ von Ingo Hamacher Bellacoola (?):

Bazon Brock zieht Bilanz: Wie sieht die Zukunft der Europäer angesichts der Totalglobalisierung aus? Seine These: Wir haben viel zu lernen, um demnächst Millionen chinesischer Touristen als interessantes Ferienerlebnis dienen zu können. Europas Errungenschaften wie Demokratie, Rechtsstaat, Sozialstaat, Säkularisierung, Würde des Einzelnen und Freiheit von Wissenschaft und Kunst werden künftig kaum eine Rolle spielen. Müssen wir sogar fürchten, aus der Geschichte zu verschwinden?

Brock empfiehlt gegen den Schrecken dieser Einsicht eine kleine Einübung ins etruskische Lächeln, das Einverständnis mit dem eigenen Schicksal signalisiert. Wem das nicht reicht, [der] muss sich behaupten lernen – aber nicht aus dem Allmachtsgefühl technischer, wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Überlegenheit, sondern aus der Ohnmachtserfahrung der Europäer als kleine gefährdete Art im Menschenzoo.“ (Dumont)

Wichtig in diesem Zusammenhang: Schon 1963 wollte sich Bazon Brock in den Zoo einweisen lassen, als „Säugetier, aufrecht, kann sich sehen lassen und schaudenken“.

Wer den kenntnisreichen ästhetischen Denker kennenlernen will (und ihn vielleicht noch aus den frühen sechziger Jahren in Erinnerung hat), hier gibt es wieder eine Gelegenheit dazu – mehr in der NZZ (Ein Gespräch mit dem Kulturkritiker, Aktionskünstler und Inszenator Bazon Brock) und in der TAZ (Papa Schlumpf-Laokoon spielt noch mal).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: