Essential Art House bei Criterion

Criterion in New York hat eine neue Edition aufgelegt, Essential Art House. In einer Mail von gestern wird das Konzept vorgestellt:

„Dear Criterion viewers,
This week, we’re excited to announce the launch of a new line: Essential Art House. Two years ago, when Janus Films celebrated its fiftieth anniversary, we marked the occasion with the beautiful fifty-disc box set and book Essential Art House: 50 Years of Janus Films, full of classics that provided so many moviegoers with their introduction to world cinema.
Now, titles from the box set (and others that just couldn’t fit) will be released individually as part of the Essential Art House line, affordable, streamlined, movie-only DVD editions with gorgeous transfers and liner notes. We hope to encourage those not familiar with these great films to try them out at prices lower than those of our full-blown special editions. We’ll present new titles four times a year; for Criterion collectors, most of these films will be well-known, but it’s a great way to introduce a friend to classic cinema.

Each Essential Art House volume will contain six movies, which will be available individually for $19.95 or in a box set for $99.95 (six for the price of five). Our first releases are: Ingmar Bergman’s Wild Strawberries, Peter Brook’s Lord of the Flies, Jean Cocteau’s Beauty and the Beast, Akira Kurosawa’s Rashomon, Roman Polanski’s Knife in the Water, and Jean Renoir’s Grand Illusion….“

Geboten werden also preiswerte DVDs in erstklassiger Bild- und Tonqualität, aber ohne die besonderen Extras, wie sie die Ausgaben der Criterion Collection auszeichnen. Die Titel kommen aus dem Fundus des legendären Filmverleihs Janus Films (Info).

2 Antworten zu Essential Art House bei Criterion

  1. Eva Reimann sagt:

    Dear Sirs

    Where can we order these DVD’s ?

    Many thanks.

    Eva Reimann
    Bookshop Hirslanden
    Zurich

  2. dvdbiblog sagt:

    Liebe Frau Reimann,

    Privatpersonen können die DVDs von Criterion bei den üblichen Mailordervertrieben in den USA bestellen. Gewerblich (d.h. Einkauf bei Criterion direkt zu Preisen für Wiederverkäufer) dürfte es nicht funktionieren, da Criterion nur die Rechte an den Filmen nur für Nordamerika hat.

    Allerdings liefern Großhändler in den USA auch nach Übersee. Legal ist in Deutschland auf jeden Fall der Weiterverkauf an nichtgewerbliche Institutionen. Die Schweizer Verhältnisse sind mir leider nicht bekannt.

    Viele Grüße
    Peter Delin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: