Das elegante Universum

Die dreiteilige Fernsehserie über die Stringtheorie aus der amerikanischen Wissenschaftsreihe Nova erscheint nun auch in Deutschland auf DVD. In dem Film „Das elegante Universum“ (engl. Fassung „The Elegant Universe“) präsentiert Brian Greene zweieinhalb Stunden lang die „Theorie von Allem“ mit audiovisuellen Mitteln, die auch dem Laien diese komplexe Idee verständlich machen.

Die Serie entstand nach seinem gleichnamigen Buch. Nova bietet auf seiner Website die Gelegenheit, die Animation dieser abstrakten Theorie für den Film nachzuvollziehen:

„With Greene’s book in hand, the NOVA production team—including the producer, camera crew, animator, and editor, to name a few—created innovative visualizations of invisible things, such as extra dimensions, parallel universes, and black holes.

In this interactive, you will see how a single concept from Greene’s book evolved into a finished film sequence, a process repeated many times over throughout the making of NOVA’s miniseries. From the book’s illustration of hidden spatial dimensions that inspired the sequence, to the collection of storyboards used to plan the director’s shot list, to outtakes from the rough footage, to the finished scene, click on the image on the top at left and see for yourself the painstaking process of interpreting The Elegant Universe for the screen.“ (Nova)

Wie üblich erwähnt der deutsche Anbieter Polyband die Herkunft und die Autoren der Serie mit keinem Wort. Das deutsche Publikum wird hier wieder einmal nicht ernst genommen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: