Blade af Satans bog

Carl Theodor Dreyers Stummfilmklassiker „Blade af Satans bog“ ist in einer restaurierten Fassung vom Dänischen Filminstitut auf DVD herausgegeben worden. Der HD-Transfer von einem restaurierten Dup-Negativ ist Teil des Digitalisierungsprogramms des DFI von 2003-2006. Nach David Shepards Ausgabe von 2004 mit der Musik von Philip Carli (eine englischsprachige Exportfassung mit einer Laufzeit von 121 Min.) ist dies nun die gültige Fassung in einer herausragenden Qualität (Laufzeit 157 Min.; die DVD enthält auch ein alternatives „happy end“). Freigegeben wurde der Film 1921 von der dänischen Filmzensur mit einer Länge von 2.900 Metern, Nordisk gab für die Produktion damals 3.091 Meter an (Quelle). Bei angenommenen 18 Bildern/ Sek. dürfte mit dieser DVD also erstmals die vollständige Fassung vorliegen. Bei 16 Bildern/Sek. würde es sich allerdings um die Zensurfassung von 1921 handeln (siehe Filmcalculator).

Die DVD kann entweder beim DFI direkt oder in Deutschland bei der Edition Filmmuseum bestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: