Manufactured Landscapes

Die kanadische Filmemacherin Jennifer Baichwal hat den Photographen Edward Burtynsky bei seiner Arbeit in China begleitet. Burtynsky stellt mit einer Großbildkamera die künstlich fabrizierten Landschaften der Industriegesellschaft dar. Der Film „Manufactured Landscapes“ versetzt den Zuschauer in einen Zwiespalt zwischen der monströsen Gestalt dieser „Landschaften“ und der Faszination ihrer Form:

„Eine Fabrik, die 20 Millionen Bügeleisen jährlich herstellt. Ein Damm so unermesslich gross, dass 13 Städte niedergerissen und über 1 Million Menschen umgesiedelt werden müssen. Eine Stadt, in der sich Wolkenkratzer erstrecken, wohin das Auge reicht. Dies sind Motive vor der Kamera des weltbekannten Fotografen Edward Burtynsky. MANUFACTURED LANDSCAPES begibt sich mit ihm auf die Reise durch China, verfolgt die massive industrielle Revolution dieses Landes und besucht Orte, die bei uns im Westen noch nie zuvor zu sehen waren.
Wie Burtynskys erstaunliche und irritierende Fotografie sinniert auch der Film über die Einflüsse des Menschen auf unseren Planeten, ohne je vereinfachende Lösungen oder Antworten zu liefern. Dabei fordert der Film unser eigenes Urteil heraus, verändert unsere Wahrnehmung der Welt und wie wir ihr begegnen.“ (Xenix Film)

Eine ausführliche Kritik des Films von Adam Nayman ist in POV, der Zeitschrift der Documentary Organisation of Canada, erschienen. Die Originalfassung ist bei amazon.com bestellbar.

3 Antworten zu Manufactured Landscapes

  1. […] ” – das stimmt: Joris Ivens würde China heute nicht mehr wiedererkennen, z.B. in dem Film “Manufactured Landscapes”, der die aktuelle Industrialisierung des Landes beschreibt auch eine Art […]

  2. Chloé sagt:

    Ich wüsste gern, ob die DVD auch Deutsch in den Spracheinstellungen hat? Ich würde sie gern meinem Vater schenken, der kann kein Englisch.

  3. dvdbiblog sagt:

    Hallo Chloé,

    in Deutschland ist der Film m.W. noch nicht lieferbar. In der Schweiz ist aber eine Ausgabe mit deutschen Untertiteln erschienen (bei Impuls) – bestellbar z.B. hier:
    http://www.laserzone.ch/dvd/detail/1454940.htm

    Viele Grüße
    Peter Delin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: