The War

Am 23. September beginnt PBS mit der Ausstrahlung des 14-stündigen Films „The War“ von Ken Burns. Die DVD-Ausgabe erscheint am 2. Oktober und kann schon jetzt vorbestellt werden. Der Film beschreibt den 2. Weltkrieg aus der Sicht amerikanischer Bürger aus vier verschiedenen Orten. Erste Kritiken gab es schon anläßlich der Aufführung auf dem Filmfestival in Cannes. Robert Koehler (Variety) kritisiert „The War“ als zu konservativ, zu sehr auf die „Heimat“ bezogen, hält den typischen „Ken Burns Effect“ bei diesem Thema für unpassend, schreibt aber dennoch:

The realities of life in Sacramento, Calif.; Luverne, Minn.; Mobile, Ala.; and Waterbury, Conn., are recounted in episode one alongside the growing menace from Japan, finally exploding with the unprovoked Dec. 7, 1941, Japanese attack on Pearl Harbor. The figures who prove to be most valuable to Burns‘ narrative are unveiled here, including POW survivor Glenn Frazier; exceptionally thoughtful fighter pilots Quentin Aarenson, Sam Hynes and Earl Burke; Mobile resident Katharine Phillips, whose vivid, witty and textured memories of Stateside life are easily a series highlight; Sen. Daniel K. Inouye, who saw the first Japanese planes over Pearl Harbor and won the Medal of Honor after fighting on the Euro front lines; Sacramento farm girl Sascha Weinzheimer, held in brutal captivity in a little-known Japanese concentration camp for Allied civiliansin Manila; and John Gray, who offers the view of a young black man in the South during the war.“ (Robert Koehler, Variety)

Dieses imposante Projekt, den 2. Weltkrieg aus der Sicht einfacher Bürger, hier der USA, zu erzählen, sollte man nicht versäumen, genausowenig wie die anderen Filme zur amerikanischen Geschichte von Ken Burns und seiner Firma Florentine Films, die auf DVD erhältlich sind (teilweise auch in Großbritannien und Deutschland).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: