Il Cinema Ritrovato – DVD Awards 2007

Am letzten Freitag sind auf dem Festival Il Cinema Ritrovato in Bologna die Preise für die besten DVD-Editionen vergeben worden (siehe Presseerklärung: Il Cinema Ritrovato – DVD Awards 2007). 72 DVD-Neuerscheinungen aus der Zeit von Mai 2006 bis Mai 2007 mit historisch bedeutenden Filmen aus der Zeit vor 1975 waren der Jury vorgelegt worden (siehe dazu Presseerklärung für den Wettbewerb La quarta edizione del Premio “Il Cinema Ritrovato-DVD Awards”).

Die Gewinner in den 5 Kategorien sind:

  • die beste Wiederentdeckung:
  • „Films of Kennth Anger Vol.1 (1947-1954)“ von Fantoma Films

Deutschland hat in diesem Wettbewerb sehr gut abgeschnitten und profiliert sich jetzt auch mit einer anspruchsvollen DVD-Editionspraxis, neben den klassischen Filmländern, die einen differenzierteren DVD-Markt haben. Dieses Verdienst kommt vor allem den beiden Unternehmungen „Transit Classics“ der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung und den Filmarchiven mit ihrer „Edition Filmmuseum“ zu.

Nachtrag zur Preisverleihung in Bologna:

„Peter von Bagh commented that DVD producers are continuing the traditional work of film archives, and they often go beyond what archives can afford to tackle. Ironically, we sometimes find ourselves in the position of having excellent DVD versions of films that don’t exist in equally good prints.“ (David Bordwell)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: