In the Tall Grass

„In the Tall Grass“ beschreibt das Gacaca-System in Ruanda, ein Netzwerk informeller Gerichte vor Ort, mit dem nach einem der größten Völkermorde seit dem 2. Weltkrieg der Frieden im Land zwischen Tutsis und Hutus wiederhergestellt werden soll. Im Mittelpunkt steht die Witwe Joanita Mukarusanga, die ihrem Nachbarn Anastase Butera gegenübertritt, in ihren Augen der Mörder ihrer Familie, in ihrem Dorf, dass die Morde gebilligt hat.

„With unprecedented access, In the Tall Grass explores universal themes of justice in post-conflict societies and the challenges countries like Rwanda face in attempting the transition from a violent past to peaceful future. Through the experiences of Joanita and Anastase, the film illustrate how the genocide and the ideology the propelled it continue to play a dangerous and destabilizing role in the country that if left unaddressed, threaten to one day plunge Rwanda back into chaos.“ (John Coll Metcalfe, Regisseur des Films)

„In the Tall Grass“ hat zahlreiche Preise erhalten und wurde vom Video Round Table der American Library Association in die Liste „2007 Notable Videos for Adults“ der 15 besten Dokumentarfilme auf Video aufgenommen. Der Film ist bei dem Qualitätslabel Choices erschienen und bei amazon.com lieferbar.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: