Geschichtsunterricht: Helke-Sander-Box

Im neuen Film-Dienst (12/2007) rezensiert Ulrich Kriest unter der Überschrift „Geschichtsunterricht“ (frei für Abonnenten) die neue DVD-Box mit 16 Filmen von Helke Sander. Er stellt die Regisseurin als intellektuelle Filmemacherin heraus, die sich Zeit ihres Lebens mit deutschen Verhältnissen auseinandergesetzt hat:

„Deutschland, einig Debattenland. Jüngst hat sich die bundesdeutsche Öffentlichkeit wieder turnusmäßig kollektiv in die späten 1970er-Jahre gebeamt, um in nur scheinbar verheilten Wunden zu wühlen: RAF-Debatte, Oettinger-Filbinger-Debatte, Familiendebatte, Eva-Herman-Debatte, Flucht- und Vertreibungsdebatte…

In der jüngeren Filmgeschichte gäbe es diesbezüglich manche aufschlussreiche Flaschenpost zu bergen, die solchen Ritualen einen Spiegel vorhalten könnte. Die Filmemacherin, Filmkritikerin und Filmdozentin Helke Sander hat sich in ihrem filmischen Schaffen beispielsweise mit dem Alltag und dem Zeitmanagement berufstätiger, alleinerziehender Frauen, mit der Geschichte der Linken nach 1968, mit der manipulativen Funktion der Massenmedien, mit der Rolle von Männerbünden in Deutschland und mit den Massenvergewaltigungen im Zweiten Weltkrieg auseinandergesetzt…

Man hat Helke Sanders Filmen eine Nähe zu Godard und Duras nachgerühmt, aber das Gespür für die kleine, pointierte Form („Aus Berichten der Wach- und Patrouillendienste Nr.1, 5, 8“, 1984–86) und der immer leicht selbstironische Tonfall rückt die Filme eher in die Nähe zu Alexander Kluge…“ (Ulrich Kriest im Film-Dienst)

Die Edition mit ihren Werken ist als Helke Sander DVD-Box bei Good! Movies erschienen. Mehr über die Regisseurin auf ihrer Website.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: