Test Hi Def-Spieler

Die Stiftung Warentest hat HD-DVD– und Blu Ray-Abspielgeräte getestet und dabei festgestellt, dass die neuen hochauflösenden DVDs erst ab einer Bilddiagonale von 1,5 m ein sichtbar besseres Bild als gute DVD-Player bieten (siehe Pressemitteilung, etwas ausführlicher im Media Infodienst). Der Testbericht ist im Heft 6/2007 veröffentlicht. Die Hi Def-Formate werden sich also nur langsam durchsetzen, so dass die DVD weiterhin das Medium der Wahl für den Bestandsaufbau in Einrichtungen bleiben wird, die ihre Medien ausleihen (siehe auch Media Infodienst zum „Erbfolgestreit“). Erst bei einer größeren „Haushaltsdurchdringung“ und einer breiteren Softwarebasis lohnt es, diese Medien zu erwerben – was vermutlich noch lange dauern wird.

Eine Antwort zu Test Hi Def-Spieler

  1. […] Erst ab 1,5 m Bilddiagonale lohnt sich überhaupt der Kauf einer neuen High Def-Disc (siehe Stiftung Warentest). Der kluge PC-Nutzer hat es da einfacher. Er baut sich zwei Laufwerke für die beiden Formate ein […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: