Leonard Retel Helmrich

„Usama wackelt mit den Hüften“ heißt der Artikel in der heutigen TAZ, in dem sich Christina Nord mit dem niederländisch-indonesischen Filmemacher Leonard Retel Helmrich beschäftigt. Ihm war eines der beiden Ateliers beim Festival Visions du Réel in Nyon gewidmet. Im Mittelpunkt der Kritik steht sein neuer Film „Promised Paradise“ (2006). Sein zweiteiliges Porträt einer christlichen indonesischen Familie, „De Stand Van de Zon“ (2001) und „De Stand Van De Maan“ (2004) – ebenfalls in Nyon aufgeführt – ist eine Langzeitbeobachtung,

“ … in deren Mittelpunkt eine indonesische Familie steht. Indem er Rumidjah, die Söhne Dwi und Bakti und die Enkelin Tari begleitet, erfasst Retel Helmrich, wie sich das südostasiatische Land im vergangenen Jahrzehnt entwickelt hat: Die Entmachtung des Generals Suharto, die Abwertung der Rupie und die anschließenden Proteste, die Attentate auf Bali und in Jakarta – all dies spielt in den Film hinein.“ (Christina Nord)

Die beiden Filme sind in den Niederlanden seit einem Jahr als Doppel-DVD mit englischen Untertiteln lieferbar. Der letzte Teil der Trilogie, „De Stand Van de Sterren“ (Shape of the Stars), in dem der Sohn für die Heirat seiner Freundin zum Islam übertritt, wird zur Zeit gedreht.

Nachtrag vom 11.7.2011:

Soeben kündet Filmfreak in den Niederlanden das Erscheinen aller 3 Teile auf DVD an – leider nur mit niederländischen Untertiteln:

Stand van de Sterren is het laatste deel uit de veelgeprezen trilogie van Leonard Retel Helmrich die verder Stand van de Zon en Stand van de Maan omvat. De drie documentaires leggen de levens van een Indonesische familie vast, tegen de achtergrond van een veranderend land. Niet alleen in Nederland maar ook ver daarbuiten zijn de films, en met name Stand van de Sterren, een buitengewoon groot succes. Zo won de film al verschillende belangrijke filmprijzen en werd deze recentelijk aangekocht door de Amerikaanse betaalzender HBO. Hieronder leest u meer over het succesverhaal van deze Nederlandse documentaire.
De films zijn sinds kort uit op dvd. De trilogie is als box verkrijgbaar maar de verschillende delen zijn ook afzonderlijk op dvd verschenen. (Filmfreak)

Immerhin liegen nun Master für die DVD-Pressung vor, so dass die Trilogie vielleicht bald auch irgendwo mit englischen Untertiteln erscheint.

2 Antworten zu Leonard Retel Helmrich

  1. […] dvdbiblog « Leonard Retel Helmrich […]

  2. […] Vor 5 Jahren hatten wir schon darauf hingewiesen. Jetzt ist die Trilogie von Leonard  Retel Helmrich  nach der Edition in den Niederlanden auch mit englischen Untertiteln auf DVD erschienen. Unter dem Titel “Position among the Stars” hat das Label Dogwoof die drei Teile “Stand van de zon” , “Stand van de maan” and “Stand van de sterren” für den 4. Juni 2012 angekündigt. […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: